Bin ich zukunftsfähig?

Kennzahlen und Kalkulationen
In zahlreichen Übungsbeispielen erfahren Sie, wie sich einmal getroffene Entscheidungen über Jahre hinweg auf die Kennzahlen des Betriebes auswirken können.
Den eigenen Kontostand hat jeder Landwirt im Blick. Dies ist aber nur eine der Kennzahlen, die es zu beachten gilt. Neben Kennzahlen lernen Sie praktische Kalkulationsmodelle kennen, um Ersatz- und Neuinvestitionen zu beurteilen. Viele Landwirte haben in guten Jahren in neue Maschinen investiert – häufig auf Anraten des Steuerberaters, um die Steuerbelastung zu senken. Jetzt fehlt die Liquidität, was den Handlungsspielraum reduziert. Mit einer der wichtigsten Faktoren in Sachen Zukunft ist die persönliche Arbeitsbelastung. Das Leben soll nicht nur aus Arbeit bestehen – aber wie lässt sich dies zeitlich einschätzen und planen? Sie bearbeiten zahlreiche Übungsbeispiele, die alle aus der langjährigen Beratungspraxis des Referenten stammen. Erfahren Sie, wie sich einmal getroffene Entscheidungen über Jahre hinweg auf die wirtschaftlichen Kennzahlen des Betriebes ausgewirkt haben.

Seminarinhalte:

Zielsetzung
Wo stehe ich - wo stehen die Guten?
Wo müssen wir hin, um erfolgreich zu sein?
Entwicklungsmöglichkeiten
Welche Betriebsentwicklungen sind möglich?
Regionalvermarktung oder Weltmarkt?
Betriebswirtschaft
Überblick über die Kalkulationsverfahren
Bedeutung der Abschreibung
Wirtschaftliche Kennzahlen

Referenten:

Christian Fendt

Gut zu wissen:

155 Mio Menschen werden durch die deutsche Landwirtschaft ernährt
275 Tsd. Landwirtschaftliche Betriebe gibt es in Deutschland
16,7 Mio Quadratmeter werden landwirtschaftlich genutzt

Ähnliche Seminare:

Büro der Zukunft

Hier erfahren Sie, wie Sie die Umstellung zum digitalen Büro erfolgreich meistern

Mehr erfahren

Zukunftsworkshop

Unsere Mitglieder von morgen

Mehr erfahren
 
zur Merkliste hinzufügen
Termine & Orte
13.02.2019, 09:30 - 17:00
Haus der Maschinenringe

€ 320 ,- inkl. MwSt.

inklusive Tagungspauschale
Kooperation
Seminartyp
  • Seminar