Fahrsicherheitstraining für Schlepper-Fahrer

Grenzsituationen gekonnt bewältigen, Technik sicher beherrschen!
Seminar
Der Schwerpunkt auf Technik und Sicherheit wird im Grundlagenteil gelegt. Hier erfahren Sie unter anderem auch direkt am Schlepper, wie Sie für mehr Sicherheit sorgen können. Im Praxisteil lernen Sie die Grenzen des Fahrzeugs kennen und trainieren anhand unterschiedlicher Fahrübungen sicheres Verhalten in kritischen Situationen.

Die Akademie der Maschinenringe bietet in Kooperation mit der DLG-Akademie ein individuell angepasstes Fahrsicherheitstraining für Sie an, welches auf den bisherigen Erfahrungen der bereits erfoglreich durchgeführten Trainings basiert. insbesondere seitens des Kuratoriums Bayerischer Maschinen- und Betriebshilfsringe, dem ADAC, der SVLFG und dem DLG Fahrsicherheitstraining Landwirtschaft.

Sie lernen, wie Sie Gefahren im Straßenverkehr rechtzeitig erkennen und durch eine vorausschauende Fahrweise bewältigen. Sie bekommen einen umfassenden Einblick in das Verhalten des Schleppers in Grenzsituationen, beispielsweise bei steigender Geschwindigkeit oder auf verschiedenen Fahrbahnbelägen.
 
Außerdem macht es Spaß! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
 

Hinweise
In Zusammenarbeit mit dem Kuratoriums Bayerischer Maschinen- und Betriebshilfsringe, dem ADAC, der SVLFG und der DLG-Akademie.
Seminarinhalte
Anhänger
An - und Abkuppeln von Anhängern
Fahrübungen
Rangieren
Slalomfahren, Kurven fahren und "Fliehkräfte" erleben
Kippgefahren kennen lernen
Gefahr- und Zielbremsung
Bremsen und Ausweichen
Unfall
Maßnahmen bei einem Unfall
Ihr Nutzen
Machen Sie sich fit für die Straße! Lernen Sie Tricks und Kniffe, wie Sie Ihre landwirtschaftliche Maschine leicht und sicher bewegen – in jeder kritischen Situation.
Ob Ladungssicherung, gefährliches plötzliches Schlingern, kritische Situationen im Straßenverkehr oder Ausbrechen vom Anhänger – hier sammeln Sie wertvolle Erfahrungen für brenzlige Situationen in der Praxis!
Gut zu wissen
in 62,2% ist der Unfallgegner ein PKW
20% der Unfälle sind Alleinunfälle
84,9% der Unfälle bei Tageslicht
speziell auf Landwirte und das Unfallgeschehen abgestimmt
Ähnliche Seminare

Gabelstapler-Führerschein

in Kooperation mit Jungheinrich

Mehr erfahren

Motorsägenkurs

Gemäß DGUV 214-059 Modul A+B

Mehr erfahren

Grundlagen der Baumkontrolle

Warum müssen Bäume kontrolliert werden?

Mehr erfahren

Grundlagen der Baumpflege

Was bedeutet "fachgerechte" Baumpflege?

Mehr erfahren
Kundenstimmen
 
Termine & Orte
ADAC Hessen-Thüringen e.V.
zzgl. Tagungspauschale

ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Latzen GmbH
zzgl. Tagungspauschale

ADAC Fahrsicherheitsanlage Regensburg/Rosenhof
zzgl. Tagungspauschale

Verkehrsübungsplatz Forchheim
zzgl. Tagungspauschale

ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa GmbH & Co. KG
zzgl. Tagungspauschale
Merken & Drucken
Seminar merken
Ansprechpartner

Magdalena Körber
Projektleitung

» 0843164991067
» E-Mail senden

Kooperation