Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

in einem gewerblichen Tochterunternehmen
Die Landwirtschaft steht immer wieder im Fokus kritischer Berichterstattung. Professionelle Öffentlichkeitsarbeit hilft, das Bild, das die Medien von der Landwirtschaft zeichnen, positiv zu beeinflussen. Ohne professionelle Öffentlichkeitsarbeit kommt heute kein Unternehmen mehr aus.
Die Landwirtschaft steht immer wieder im Fokus kritischer Berichterstattung. Professionelle Öffentlichkeitsarbeit hilft, das Bild, das die Medien von der Landwirtschaft zeichnen, positiv zu beeinflussen. Ohne professionelle Öffentlichkeitsarbeit kommt heute kein Unternehmen mehr aus. Dabei reicht die Themenpalette vom Veranstaltungsbericht bis zum Statement zu kritischen Themen.
Weil sich die Zahl der Medien in den letzten Jahren vervielfacht hat, ist Öffentlichkeitsarbeit inzwischen komplexer denn je. Neben Tageszeitungen und Fachzeitschriften spielen hier heute vor allem soziale Netzwerke eine große Rolle. Wie möchte ich mich in diesen Medien und Kanälen positionieren, welche Geschichte soll hier erzählt werden? Welchen Informationskanal und welches Medium nutze ich für welche Zielgruppe?
 

Seminarinhalte:

Zielgruppen und Kommunikationskanäle
Wer ist meine Zielgruppe?
Über welche Kommunikationskanäle erreiche ich sie?
Öffentlichkeitsarbeit
Wie führe ich ein Interview?
Was wird gerne gelesen?
Wie bereite ich mich darauf vor interviewt zu werden?
Marketing
Wie werde ich zur eigenen Marke?
Contentmarketing – Welche Geschichte will ich erzählen?
Über neue MR-Dienstleistungen umfassend informieren und sie bekannt machen
Storytelling
Spannende Themen für Rundschreiben und Tagespresse finden
MR-Magazin
Wie mache ich das Magazin zu meinem Magazin (Regionalisierung)?
Social Media
Aufwand und Nutzen
Voraussetzungen für Kundenbindung
Geht es auch ohne?

Referenten:

Tobias Hellmuth
Guido Krisam

Ähnliche Seminare:

Online-Kommunikation

Worauf kommt es an?

Mehr erfahren
 
zur Merkliste hinzufügen
Termine & Orte
16.10.2018, 09:30 - 17:00
Haus der Maschinenringe

Investition:

€ 300 ,- zzgl. MwSt.
€ 357 ,- inkl. MwSt.

zzgl. Tagungspauschale

09.04.2019, 09:30 - 17:00
Haus der Maschinenringe

Investition:

€ 300 ,- zzgl. MwSt.
€ 357 ,- inkl. MwSt.

zzgl. Tagungspauschale
Seminartyp
  • Seminar