(Rund-)schreiben: Texten für Mitgliederzeitungen und Social Media

Macht Eure Rundschreiben fit für die kommenden Jahre
nächste Seminare
Online-Lehrgang
Nach diesem Online-Lehrgang könnt Ihr euch sicher sein, dass euer Rundschreiben kein vom Aussterben bedrohter Kommunikationsdinosaurier, sondern ein direktes und gern gelesenes Medium ist.

Rundschreiben gehören zur Standardkommunikation der meisten Maschinenringe. Mitglieder können sich - oft seit Jahrzehnten - zuverlässig auf dieses Medium verlassen, um so Informationen und Neuigkeiten aus ihrem Maschinenring zu erfahren. Doch die Art zu kommunizieren hat sich in den vergangenen zehn, zwanzig Jahren radikal geändert und Hand aufs Herz: Nicht alle Rundschreiben konnten diesem Umbruch folgen. 

Gemeinsam mit Euch machen wir Euch und Eure Rundschreiben fit für die kommenden Jahre. Wir sorgen dafür, dass Eure Rundschreiben weiter relevant bleiben, dass die Zeit, die Ihr investiert, sich weiter lohnt. Nach diesem Online-Lehrgang könnt Ihr euch sicher sein, dass euer Rundschreiben kein vom Aussterben bedrohter Kommunikationsdinosaurier, sondern ein direktes und gern gelesenes Medium ist.

Workshop 1; Referent: Guido Krisam

Themenplanung

Beschreibung: Erst Thema, dann Kanal - dies ist der wichtigste Grundsatz für alle, die sich mit dem Veröffentlichen von Inhalten beschäftigen. Und trotzdem ignorieren wir ihn immer wieder. In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam eine kanalübergreifende Themenplanung, mit dem Ziel trotz begrenzter Ressourcen Rundschreiben-Leser genauso wie Social-Media-Nutzer mit spannenden und passenden Inhalten zu versorgen.

Workshop 2; Referent: Guido Krisam

Zielgruppenansprache und Seitenplanung

Beschreibung: Was gehört nach vorne, auf den Titel? Welches Thema braucht Raum, was kann man auch mit einer dreizeiligen Meldung erledigen. Das sind die wichtigsten Fragen bei der Planung des nächsten Rundschreibens. Direkt danach kommt die Frage, wie der Leser richtig angesprochen wird. Wir haben die Auswahl zwischen vielen Textformen und Möglichkeiten die Inhalte aufzubereiten. Im Workshop lernen wir, was zu welchem Thema passt.

Workshop 3; Referent: Guido Krisam

Textformen

Beschreibung:  Nach der Planung der Ausgabe kommt das Erstellen der Inhalte. Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit den journalistischen Textformen und lernen die grundlegende Unterscheidung zwischen Texten, die Meinungen wiedergeben und solchen die sachlich informieren. Wenn man beide beherrscht wird es für den Leser abwechslungsreich.

Workshop 4; Referent: Patrick Fischer

Inhalte erstellen

Beschreibung: Nachdem Wie kommt das Was. Was sind Themen und Inhalte, die für eure Mitglieder relevant sind, wo bekommt ihr diese Themen her und vor allem: Wie arbeitet ihr sie für eure Mitglieder auf? In diesem Modul besprechen wir gemeinsam Strategien zur Themenfindung und konkrete Beispiele, wie Inhalte optimal für ein Rundschreiben aufgearbeitet werden.

Workshop 5; Referenten: Guido Krisam + Patrick Fischer

Schreibwerkstatt

Beschreibung: Schreiben hat mehr mit Handwerk, als mit Talent zu tun. In diesem Workshop nehmen wir uns gemeinsam ein Thema vor und schreiben gemeinsam. Von der Überschrift, die neugierig macht, bis zu Zwischenüberschriften für Schnellleser und der Bildunterschrift, die auch den Fotografen korrekt nennt.

Workshop 6; Referent: Patrick Fischer

Fotografen briefen, Fotos auswählen, Fotos selber machen

Beschreibung: Ein Rundschreiben ohne Bilder funktioniert nicht, ein Rundschreiben mit schlechten Bildern schon gar nicht. Wie macht ihr selbst gute Fotos für euer Rundschreiben, wie brieft ihr andere, die für euch vor Ort sind, wo bekommt ihr im Notfall gute Fotos her, die ihr auch verwenden dürft? Diese Fragen handeln wir in diesem Modul ab. Danach habt ihr das Handwerkszeug, um euer Rundschreiben gezielt mit guten Fotos zu versehen und es so zu einem Blickfang zu machen.

Workshop 7; Referenten: Patrick Fischer, Guido Krisam

Rundschreiben in einem Content-Management-System erstellen

Beschreibung: Wir haben in den vorangegangenen Workshops spannende Inhalte geplant und gute Texte geschrieben. Damit diese den Leser auch erreichen müssen sie noch in Form gebracht werden. Damit das schnell und effektiv geht, bietet es sich an, mit einem Content Management System oder Redaktionssystem zu arbeiten. Denn wir sollten unsere Zeit nutzen, um spannende Geschichten zu machen und nicht um Texte zu formatieren.

Seminarinhalte
Themenplanung
Zielgruppenansprache und Seitenplanung
Textformen
Inhalte erstellen
Schreibwerkstatt
Fotos
Rundschreiben in einem Content-Management-System
Referenten
Patrick Fischer
Editorial & Content Manager; Mitarbeiter im Bereich Marketing/Kommunikation/Akademie/CSR für die Maschinenringe Deutschland GmbH. Seit Ende 2019 als Redakteur für die Online-Kommunikation und für das Maschinenring Magazin tätig. Er realisiert Kommunikationskonzepte für Kampagnen des Maschinenrings. Der gelernte TV-Redakteur hat unter anderem Dokumentationen für das ZDF und ProSieben produziert. 
 
Guido Krisam
Dipl. Pol.,Senior Manager Corporate Communications Maschinenringe Deutschland GmbH. 2000 – 2007 Agentur für Agrarkommunikation. Von 2007 – 2017 verantwortlich für die Redaktionen mehrerer Fachzeitschriften, auch im Agrarbereich. Seit 2015 Lehrbeauftragter für Marketing und Kommunikation an der Agrarfakultät der Hochschule für
Wirtschaft und Umwelt Nürtingen.
Ähnliche Seminare

Zertifizierter MR-Social Media Manager

Betreue Deine Facebook- und Instagram-Kanäle trotz fehlender Zeit!

Mehr erfahren

Digitales Büro, Home-Office & mobiles Arbeiten

Praxis-Leitfaden fürs Arbeiten von überall für Maschinenringe

Mehr erfahren
 
Termine & Orte
29.10.2020, 10:00 - 11:30
Online, im virtuellen Klassenraum

Die Termine der weiteren Workshops sind wie folgt:

03.11.20 von 10:00 - 11:30 Uhr
09.11.20 von 10:00 - 11:30 Uhr
10.11.20 von 10:00 - 11:30 Uhr
12.11.20 von 10:00 - 11:30 Uhr
17.11.20 von 10:00 - 11:30 Uhr
19.11.20 von 10:00 - 11:30 Uhr

Für WBK-Nutzer reduziert sich der Preis um 99,00 €! 

€ 395,00 zzgl. MwSt.
€ 458,20 inkl. MwSt.

Merken & Drucken
Seminar merken
Ihr Ansprechpartner

Oxana Biketova
Stv. Leitung Akademie

» 08431 6499-1093
» E-Mail senden