Werkstatt optimal einrichten

Wie statte ich meine Werkstatt richtig aus?
Hier sehen Sie bei einer Besichtigung die optimale Einrichtung und Nutzung einer Werkstatt und erfahren wann sich das selbst Reparieren lohnt.
Egal bei welcher Betriebsgröße: Eine Werkstatt besitzt jeder landwirtschaftliche Betrieb - und mancher Maschinenring. Doch besonders auf größeren Ackerbaubetrieben muss die Entscheidung, wie die Werkstatt ausgestattet sein sollte, gut durchdacht werden. In diesem Seminar erfahren Sie vom Werkstattprofi, wann sich das selbst Reparieren der Maschinen lohnt, welche Ersatzteile vorgehalten werden sollten und für welche Betriebe ein eigener Werkstattmeister sinnvoll ist. Weiterhin werden folgende Fragestellungen behandelt:
•    Wie kann die Werkstatt effektiv genutzt werden?
•    Welche Reparaturen und Wartungsarbeiten sollten ausgelagert werden?
•    Welche Werkzeuge dürfen in einer gut sortierten Werkstatt nicht fehlen?
•    Welche Fähigkeiten müssen im Betrieb vorhanden sein?
Während der Werkstattbesichtigung eines Berufskollegens erhalten Sie nützliche Anregungen für Ihren Betrieb.

Seminarinhalte:

Werkstattausstattung
Werkstattausstattung: Wissen, worauf es ankommt
Werkzeuge und Spezialgeräte: Effizient nutzen - Kosten senken
Werkstatt-Lager
Optimierte Vorrats- und Lagerhaltung
Ersatzteile günstig einkaufen
Unfallverhütung
Gefahren abschätzen und vermeiden
Rechtliches
Vorschriften zum Umwelt- und Wasserschutz: Auf der sicheren Seite sein
Besichtigung
Betriebsbesichtigung mit Präsentation und Besichtigung der Werkstatt

Referenten:

Christian Bachnicke
Ulrich Lossie

Gut zu wissen:

50% der variablen Kosten sind für Reparatur (Standardschlepper)
8€ pro Stunde Reparaturkosten für Standardschlepper
>50% der Reparaturkosten bei sonstigen Maschinen

Ähnliche Seminare:

Getreidelager

Richtig investieren und optimal managen

Mehr erfahren
 
zur Merkliste hinzufügen
Termine & Orte
26.02.2019, 09:00 - 17:00
DEULA-Nienburg GmbH

€ 320 ,- inkl. MwSt.

inklusive Tagungspauschale
Kooperation
Seminartyp
  • Seminar