Zwischenfrüchte und Untersaaten

Machen Sie Ihren Boden fit und fördern Sie das Bodenleben!
Wir zeigen Ihnen worauf es beim Anbau von Zwischenfrüchten und Untersaaten ankommt, um das Bodenleben, die Wasser- und Nährstoffspeicher zu verbessern.

Beschäftigen Sie auch diese Themen bei Zwischenfrüchten und Untersaaten: Fördern des Bodenlebens, Verbesserung des Wasser- und Nährstoffspeichers? Unser Referent Herr Stadler zeigt Ihnen, worauf es beim Anbau von Zwischenfrüchten und Untersaaten ankommt, welche Mischungen Sinn machen und wie Sie diese für sich arbeiten lassen können. Richtig eingesetzte Zwischenfrüchte und Untersaaten sichern Ihnen nicht nur die Erfüllung der Greeningauflagen, sondern langfristig hohe Erträge und einen gesunden lebendigen Boden. Welche Kulturen passen in meine Fruchtfolge? Was muss ich bei der Bestandsführung beachten und wie etabliere ich einen leistungsfähigen Bestand? Diese und weitere Fragen werden, auch im Zusammenhang mit den Greening- und DüVO-Auflagen, im Seminar beantwortet. Zusätzlich erlernen Sie die Gefügeansprache verschiedener Flächen. Mit Hilfe der Erkenntnisse aus dem Seminar können Sie im Anschluss das Gefüge Ihrer eigenen Flächen beurteilen und Ansätze zur Bodenverbesserung und Förderung des Bodenlebewesens finden.

Seminarinhalte:

Zwischenfrüchte
Positive Effekte von Zwischenfrüchten
Nachteile beim Zwischenfruchtanbau vermeiden: negative Fruchtfolgeeffekte, Aussamen der Zwischenfrüchte, unzureichende Einarbeitung im Frühjahr
Bodenbeurteilung
Anschauliche Demonstration der Erosionsstabilität durch Infiltrationstest
Blick in den Boden: Bodengefügebeurteilung nach Zwischenfruchtanbau, Aggregatstabilität

Referenten:

Max Stadler

Gut zu wissen:

Max. 60% der Saatgutmischung dürfen Gräser sein
250 kg Stickstoff pro ha und Jahr kann Klee im Mittel fixieren
68% der für das Greening gemeldeten Flächen waren 2016 Zwischenfrüchte

Ähnliche Seminare:

Getreidelager

Richtig investieren und optimal managen

Mehr erfahren

Nährstoffbörse

Berechnen Sie ihre Nährstoffströme

Mehr erfahren
 
zur Merkliste hinzufügen
Termine & Orte
21.11.2018, 09:00 - 17:00
Kloster Scheyern

€ 320 ,- inkl. MwSt.

inklusive Tagungspauschale
Kooperation
Seminartyp
  • Seminar