Die nächsten Seminare
 

35

Grundlehrgangs-Teilnehmer der letzten drei Jahre

94

erfahrene und ambitionierte Referenten

1784

Anzahl unserer gehaltenen Seminarstunden

1239

echte und ehrliche Weiterempfehlungen von Teilnehmern

 
Das Planspiel für die Maschinenringe
Sie entwickeln eine Strategie über mehrere Geschäftsperioden, während der Simulation konkurrieren sie mit anderen Unternehmen um Kunden, Märkte und Ressourcen.
Schlagfertig und gelassen reagieren
Schlagfertigkeit wirkt souverän. Wann sie prompte Antwort in Gesprächen hilft, wann eher nicht lernen und trainieren Sie in diesem Seminar.
Bin ich rechtlich fit?
So treffen Sie auch in schwierigen Situationen Entscheidungen, die einer arbeitsgerichtlichen Überprüfung standhalten und gleichzeitig für Ihre Mitarbeiter nachvollziehbar sind.
Für Geschäftsführer.
Welche Gesetzesänderungen gibt es? Aktuelle Verfahrensdokumentationen kennen lernen. Welche Vorbereitungen sind für die steuerlichen Prüfungen zu treffen?
in einem gewerblichen Tochterunternehmen
Kennen Sie Ihre Aufgaben in dieser Funktion? Was schreibt der Gesetzgeber vor? Ihr Geschäftsführer verantwortet das Tagesgeschäft und Sie tragen die Verantwortung gegenüber Ihren Mitgliedern des Maschinenrings.
Kennzahlen und Kalkulationen
In zahlreichen Übungsbeispielen erfahren Sie, wie sich einmal getroffene Entscheidungen über Jahre hinweg auf die Kennzahlen des Betriebes auswirken können.
MRWIN-Aufbaumodul
Sie lernen die Funktionalität des Moduls „Biomasse“ im Detail kennen.
Was tun, wenn es brennt?
Was tun, wenn es brennt? Ziel der Schulung ist der sichere Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden. 
Ein Wirtschaftsprüfer steht Rede und Antwort
Kennen Sie die aktuellen Anforderungen hinsichtlich der elektronisch geführten Buchhaltung und kaufmännischen Aufzeichnungen? Was schreibt der Gesetzgeber vor?
Follow-Up für Geschäftsführer und Führungskräfte
Die richtige Balance zwischen Familie und Beruf zu finden, ist das Thema dieses Seminars.
Hier erfahren Sie, wie Sie die Umstellung zum digitalen Büro erfolgreich meistern
Sie verbringen gefühlt zu viel Zeit im Büro? Sparen Sie Zeit und Kosten mit dem ideal eingerichteten digitalen Büro.
nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und EU-Datenschutz-Grundverordnung 2018
Für jeden Maschinenring ist Datenschutz wichtig und kann für das Mitglied einen Mehrwert darstellen. Hier besteht die Möglichkeit sich extern beraten zu lassen oder einen Mitarbeiter hierfür auszubilden. Dieses Seminar qualifiziert die Teilnehmer, Datenschutz in ihrem Unternehmen professionell umzusetzen und relevante Fragen der IT-Sicherheit und des Datenschutzes zu erkennen und Lösungen herbeizuführen.
Wie kalkuliere ich
Sie betreiben einen Hofladen und wollen mehr über Kalkulation und Produktzusammenstellung erfahren? Dann ist dieses Seminar das Richtige für Sie.
Einzelcoaching
Für das Einzelcoaching bereiten sich unsere Experten speziell für Ihre Bedürfnisse vor und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen themenübergreifende Strategien.
Grundlagen des MRWIN-Systems
Einsteigerseminar für die Maschinenring Standard-Software.
Der persönliche Draht
Das Telefon ist immer noch einer der wichtigsten Kanäle zu den Mitgliedern der Maschinenringe. Wie ein gutes Gespräch auch ein erfolgreiches Telefongespräch wird, ist Thema dieses Seminars.
Gefahren einschätzen, Technik beherrschen!
Während des Grundlagentages wird der Schwerpunkt auf Technik und Sicherheit gelegt. Hier erfahren Sie unter anderem auch direkt am Schlepper, wie Sie für mehr Sicherheit sorgen können.
Gefahren einschätzen, Technik beherrschen!
Während des Praxistages lernen Sie die Grenzen des Fahrzeugs kennen und trainieren anhand unterschiedlicher Fahrübungen sicheres Verhalten in kritischen Situationen.
MRWIN-Aufbaumodul
In diesem Seminar vertiefen Anwender ihr Wissen in der Syska Fibu und in MRWIN.
MRWIN-Aufbaumodul
Sie lernen die Funktionalität der Module „flexibler Import“ und „MR-Projekte“ kennen und erhalten viele wichtige Details zur Anwendung im System.
Machen Sie Ihren Boden fit
Im Seminar steigen Sie in die Thematik der Bodenkunde ein. Sie lernen Analysemethoden und Maßnahmen zur Bodenverbesserung kennen.
in Kooperation mit Jungheinrich
Die Akademie der Maschinenringe bietet Ihnen in Kooperation mit Jungheinrich eine umfangreiche Staplerschulung nach dem DGVU Grundsatz 308-001 der Berufsgenossenschaft an. Hier können Sie den Gabelstaplerführerschein erwerben.
in einem gewerblichen Tochterunternehmen
Kennen Sie die aktuellen Anforderungen hinsichtlich der elektronisch geführten Buchhaltung und kaufmännischen Aufzeichnungen? Am Ende des Seminars kennen Sie die aktuellen Anforderungen, die Sie betreffen und haben diese in verschiedenen Praxisfällen bearbeitet und diskutiert. Das Seminar ist konkret an den Anforderungen eines gewerblichen Tochterunterenehmens eines Maschinenrings ausgerichtet.
Richtig investieren und optimal managen
Für ein optimales Getreidelager-Konzept müssen viele Faktoren beachtet werden. Hier können Sie einen Betrieb sehen, in dem dieses Thema passend gelöst wurde.
MRWIN-Aufbaumodul
In diesem Seminar lernen Fortgeschrittene im MRWIN GmbH-Modul viele wichtige Details zu den unten aufgezeigten Seminarinhalten und erhalten eine intensive Schulung in den relevanten Programmteilen.
Warum müssen Bäume kontrolliert werden?
Sie möchten fachkompetent mit Auftraggebern und Interessenten Bestandteile von Angeboten, Beschwerden und Einzelfälle diskutieren?
Was bedeutet "fachgerechte" Baumpflege?
Fachgerechte Baumplege hat das Ziel, mit vertretbarem Aufwand Bäume im öffentlichen Raum in einem optisch ansprechenden und verkehrssicheren Zustand zu erhalten.
MR-Geschäftsführerlehrgang
Die persönliche Weiterentwicklung zur Führungskraft ist ein wichtiger Aspekt für diese bedeutende Aufgabe. Mit dem Grundlehrgang greifen wir vielfältige und Praxisorientierte Themen bedarfsgerecht auf.
Gesetzliche Grundlagen, Rechte und Pflichten
 Mit der Teilnahme an diesem Webinar erhalten Ihre Mitarbeiter einen Einblick in die Grundlagen des Datenschutzes und werden über ihre Pflichten und die Pflichten der Firma informiert. Die Teilnahmebescheinigung dient Ihnen als Arbeitgeber als Nachweis für die Durchführung der jährlichen Unterweisung.
Grundlagen der Direktvermarktung
Eine gut organisierte und vorbereitete Direktvermarktung kann einen zufriedenstellenden Umsatz- und Gewinnbeitrag liefern. Wir zeigen Ihnen den Weg dorthin.
Was kommt danach? - Ein Blick auf mich für diese Zeit.
Sie werden in Kürze oder in den kommenden Jahren Ihren Hof übergeben? Wie soll Ihr Übergang in den Ruhestand erfolgen? Nehmen Sie sich zwei Tage Zeit, um diese Lebensphase bewusst zu gestalten.
Ein Tag für Frauen, die ihre Kommunikation verbessern wollen
Warum ein Seminar speziell für Frauen? Weil es Unterscheide in der Kommunikation gibt, in der Körpersprache und auch in der Stimme.
Werkzeuge für die erfolgreiche und professionelle Konfliktlösung
Im Idealfall hilft Konfliktmanagement Konflikte so weit möglich zu vermeiden. Geht das einmal nicht, bekommen Sie hier das richtige Handwerkszeug, um Konflikte Professionell zu lösen.
Situationen ins Bessere drehen
Gewinnen Sie Souveränität und erkennen Sie neue Wege in der Kommunikation und im Umgang mit ihren Mitmenschen.
Tipps & Tricks – wirksame Botschaften bewusst platzieren
Wie Sie Körpersprache richtig einsetzen, um das gesagte zu unterstützen, lernen Sie in diesem Seminar.
Konfliktlösung ohne Gericht
Viele Konflikte lassen sich auch ohne Gericht lösen. Die Mediation ist ein sehr guter Weg, um die Eskalation und den Gang zum Rechtsanwalt zu vermeiden.
Wenn mir der Reporter gegenübersteht
Sie lernen die Arbeitsweise von Journalisten kennen, um Ihren Maschinenring optimal in dem Medien zu platzieren.
Strukturiertes Büro durch moderne Organisation
Der Arbeitsplatz ist die Visitenkarte des Maschinenrings. Eine gute Arbeitsorganisation hilft Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben und wirkt professionell auf den Kunden.
Fit für die tägliche Arbeit im Maschinenring
Sie beherrschen nach diesem Tages-Seminar die wichtigsten Funktionen von Excel und sind in der Lage die tägliche Arbeit im Maschinenring zu bewältigen und Excel für viele Themen in Ihrem Maschinenring einzusetzen.
Lassen Sie Excel für sich arbeiten
Sie beherrschen die Grundlagen, um Excel für Ihre Arbeit im Maschinenring zu nutzen. Sie wollen Excel nutzen, um zum Beispiel aus MRWIN Daten aufzubereiten, auszuwerten und überzeugend darzustellen.
Wie führe ich mein Team?
Wer erfolgreich führt schafft es sich selbst und seine Mitarbeiter immer wieder neu zu motivieren.
Verschiedene Generationen - verschiedene Medien
Sie wollen die besten Bewerber? Wer sich nicht auf allen Kanälen gut darstellt hat keine Chance, die zukünftig interessanten Mitarbeiter zu erreichen.
Verschiedene Generationen - verschiedene Medien
Neue Mitarbeiter finden Sie heute nicht mehr alleine über die Tageszeitung. Wie Sie sich online attraktiv für Bewerber in Position bringen lernen Sie in diesem Seminar
Veranstaltungen zum Ziel führen
Auch Veranstaltungen zu moderieren kann man lernen. Die richtige Methodik und und Visualisierung lernen und übern Sie in diesem Seminar.
Gemäß DGUV 214-059 Modul A+B
Ihnen fehlt noch der verpflichtende Motorsägenschein? Hier können Sie nach der Teilnahme am Kurs und erfolgreich bestandenen Prüfungen ein Zertifikat nach Vorgaben der DGUV erhalten.
Sie wollen ihre Zukunft selbst gestalten
Die MR-Beratung geht intensiv auf Ihre Betriebsstrukturen, aber auch auf Ihre Lebensvorstellungen ein. Damit Ihr Betrieb ein sicherer Arbeitsplatz - auch für Ihre Kinder - ist.
MRWIN-Aufbaumodul
Sie erhalten wichtige Tipps und Tricks im Umgang mit dem Programm, um ihre Kunden bestmöglich zu betreuen.
Ihre Strategie für eine erfolgreiche Ringarbeit
Teamchef - Erwartungen des Kunden - Mitarbeiter - Prozesse. Das sind die 4 Faktoren die im Mittelpunkt der TEMP-Analyse stehen.
Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand im MRWIN-System.
Die Jahresversionsschulung stellt sicher, dass Sie in Sachen MWWIN immer auf dem aktuellen Stand sind.
Betriebshilfe- und Ersatzkräfte - Portal
Sie beherrschen nach dem Seminar das BHD- und EKP-Modul des MRWIN-Programmes.
Lernen Sie die Grundlagen des GmbH-Moduls
Die MRWIN-Software besteht aus mehren Modulen An diesem Tag steht das Modul für den wirtschaftlichen Teil des Maschinenrings, die GmbH im Mittelpunkt.
Auswertungen und Maschinen - Verwaltung
Sie vertiefen ihr Wissen zum Thema Berichte, Bescheinigungen, Jahresauswertungen und lernen Reporte anzupassen, Grafiken zu gestalten sowie die Vorbereitung zur Auswertung der Maschinendaten.
Berechnen Sie ihre Nährstoffströme
Die Novelle der Düngeverordnung hat den Dokumentationsaufwand massiv erhöht. In diesem Seminar lernen Sie die Möglichkeiten der Nährstoffplattform des Maschinenrings effektiv zu nutzen.
Word, Powerpoint, Outlook
Das Microsoft Office Paket bietet vielfältige Möglichkeiten zur Vereinfachung der täglichen Arbeit und kann eine hervorragende Unterstützung sein. Die meisten Funktionen sind uns aber nicht bekannt - wir nutzen im Schnitt 20-30% der Möglichkeiten.
Worauf kommt es an?
Ein immer größerer Teil der Kommunikation zwischen Maschinenringen, Mitgliedern und Kunden läuft mittlerweile online. Hier lernen, Sie, welche Kanäle aktuell die richtigen sind.
Werden Sie zum Doc Ihrer Pflanzen
Klimaveränderung und extreme Wetterlagen setzen den Pflanzen zu. Nach diesem Seminar können Sie kleinste Veränderungen im Bestand erkennen und Ihre Pflanzen unterstützen.
Follow-Up für Geschäftsführer und Führungskräfte
Auch in Maschinenringen wird immer mehr projektbezogen gearbeitet. Deshalb ist es wichtig für Führungskräfte und Geschäftsführer fit im managen von Projekten zu sein.
Auftreten, Sprechen, Überzeugen vor Gruppen & in Gesprächen
Um sicher vor Gruppen zu Reden braucht es die richtige Technik, ein paar Regeln und die passende Körpersprache. In Lehrgesprächen und Rollenspielen bekommen Sie das passende Rüstzeug.
Maschinen(ver)kauf - Behörden - Hof
Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie die Verhandlungsführung übernehmen, sich auf Verhandlungen optimal vorbereiten und zielführende Strategien entwickeln.
Was mache ich zuerst, dann und später
Wie Sie Ihre Arbeitszeit richtig nutzen und einteilen, lernen Sie in diesem Seminar.
Souverän & wirksam überzeugen. Überall.
Gelassen zu bleiben, auch wenn man vor einer größeren Gruppe spricht, kann man lernen.
Wie kann ich die Kundenzufriedenheit steigern?
Reklamationen sind für jedes Unternehmen eine Chance. Warum das so ist, ist das Thema dieses Seminars.
Wozu vorbereiten?
Eine gute Sitzung kann Sie und Ihre Projekte voranbringen. In diesem Seminar bekommen Sie das Handwerkzeug um Sitzungen und Versammlungen erfolgreich zu führen.
Betriebshelfer sind mehr als "nur" Helfer.
Als Betriebshelfer oder Mitarbeiter erfahren Sie, wie Sie mit schwierigen zwischenmenschlichen Situationen auf dem Hof oder im Büro umgehen und sich innerlich von belastenden Umständen abgrenzen können.
Wie bereite ich mich mit meinem Maschinenring auf die Zukunft vor?
Gemeinsam erarbeiten Ehrenamt und Hauptamt die richtige Strategie für die Zukunft, speziell für Ihren Maschinenring.
Das "Wir" gewinnt
Ein Team, das effizient arbeiten soll, sollte sich gut kennen und interne Kooperation und Kommunikation leben.
Welche Rolle spielt die Emotion?
Dieses Seminar stattet Sie mit emotional intelligentem Handwerkszeug aus, das Sie für Situationen mit emotionalen Gesprächspartnern stärkt.
Follow-Up für Geschäftsführer und Führungskräfte.
Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Verhandlungen optimal führen, sich optimal vorbereiten und zielführende Strategien entwickeln.
Wie verhandle ich besser?
Nachgeben oder auf dem eigenen Standpunkt beharren? Warum beides nicht die optimale Lösung ist und wie es gelingt ein Gespräch für alle positiv zu beenden lernen Sie in diesem Seminar.
Wie statte ich meine Werkstatt richtig aus?
Hier sehen Sie bei einer Besichtigung die optimale Einrichtung und Nutzung einer Werkstatt und erfahren wann sich das selbst Reparieren lohnt.
Unsere Mitglieder von morgen
Wie gestalten wir die Zukunft des Maschinenrings? Was erwarten die Landwirte in Zukunft von Ihrem Maschinenring? Genau das zu erarbeiten ist das Ziel dieses Workshops.
Machen Sie Ihren Boden fit und fördern Sie das Bodenleben!
Wir zeigen Ihnen worauf es beim Anbau von Zwischenfrüchten und Untersaaten ankommt, um das Bodenleben, die Wasser- und Nährstoffspeicher zu verbessern.
in einem gewerblichen Tochterunternehmen
Die Landwirtschaft steht immer wieder im Fokus kritischer Berichterstattung. Professionelle Öffentlichkeitsarbeit hilft, das Bild, das die Medien von der Landwirtschaft zeichnen, positiv zu beeinflussen. Ohne professionelle Öffentlichkeitsarbeit kommt heute kein Unternehmen mehr aus.